Alle Veranstaltungen von TuSch finden im Bürgerhaus „Alte Post“ statt.

Das Bürgerhaus „Alte Post“ ist wegen des Coronavirus vom 16. März bis 19.April geschlossen.
Alle Veranstaltungen | Termine in dieser Zeit entfallen.

Die Termine zu juristischen Fragen in Einzelgesprächen finden immer nur an dem Dienstag des Offenen Treffs statt – in der Zeit von 17.30 bis 20.00 Uhr. Telefonische Vereinbarung hierzu ist notwendig.

Januar

Dienstag

14.01.2020

20.00 Uhr

Frauen, die vor, in oder nach einer Trennungs- bzw. Scheidungssituation stehen, finden beim Offenen Treff den Raum zum Kennen lernen, zum Informationsaustausch, zum Erzählen und Zuhören.

Die Gruppe wird von einer Mitarbeiterin des TuSch-Teams begleitet. Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich.

Termin / Uhrzeit: am 2. und 4. Dienstag im Monat von 20:00 bis 21:30 Uhr

Bürgerhaus „Alte Post“
Ingolstadt, Kreuzstraße 12
Raum A2

Dienstag

21.01.2020

19.00 Uhr

Wenn Verständigung nicht mehr gelingt und sich die Positionen verhärtet haben, regiert nicht mehr die Vernunft, sondern der Selbstschutz vor tiefer Verletzung.

Nicht die in die Vergangenheit gerichtete Frage „Wer ist schuld?“, sondern die Fragen „Was brauche ich und was brauchst du?“ helfen uns, uns aus der Erstarrung zu lösen.

In der Mediation werden die beiden Parteien bei der behutsamen gegenseitigen Annäherung begleitet, sie können neue Sichtweisen ausprobieren und erste Schritte im veränderten Umgang miteinander gehen.

Wann und wie kann Mediation hilfreich sein und wie wird eine Mediation durchgeführt?

Termin: Dienstag, 21. Januar 2020

Uhrzeit: 19:00 – 21:00 Uhr

Referentin: Jutta Materna,
Dipl. Sozialpädagogin (FH)
Supervisorin, Mediatorin
Fortbildungsdozentin

Ort: Bürgerhaus „Alte Post“
Ingolstadt, Kreuzstr. 12
Raum B1

Dienstag

28.01.2020

20.00 Uhr

Frauen, die vor, in oder nach einer Trennungs- bzw. Scheidungssituation stehen, finden beim Offenen Treff den Raum zum Kennen lernen, zum Informationsaustausch, zum Erzählen und Zuhören.

Die Gruppe wird von einer Mitarbeiterin des TuSch-Teams begleitet. Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich.

Termin / Uhrzeit: am 2. und 4. Dienstag im Monat von 20:00 bis 21:30 Uhr

Bürgerhaus „Alte Post“
Ingolstadt, Kreuzstraße 12
Raum A2

Freitag

31.01.2020

19.30 Uhr

Wir wollen nicht nur am „Stammtisch“ sitzen, sondern gemeinsam etwas unternehmen.

Damit wir wissen, wer sich an den jeweiligen Aktivitäten beteiligen möchte, ist eine telefonische Anfrage bzw. Anmeldung notwendig. Als Termin ist der letzte Freitag im Monat festgelegt, es sei denn, eine Veranstaltung (z.B. Theater) findet an einem anderen Tag statt.

Vorschläge und Wünsche für weitere Unternehmungen werden gerne angenommen.

Wir freuen uns über neue Gesichter.

Termin: jeweils der letzte Freitag im Monat
Treffpunkt: Festlegung am vorherigen Treffen
Uhrzeit: Festlegung am vorherigen Treffen

Der Treffpunkt kann auch erfragt werden unter: info@tusch-ingolstadt.de

Februar

Dienstag

11.02.2020

20.00 Uhr

Frauen, die vor, in oder nach einer Trennungs- bzw. Scheidungssituation stehen, finden beim Offenen Treff den Raum zum Kennen lernen, zum Informationsaustausch, zum Erzählen und Zuhören.

Die Gruppe wird von einer Mitarbeiterin des TuSch-Teams begleitet. Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich.

Termin / Uhrzeit: am 2. und 4. Dienstag im Monat von 20:00 bis 21:30 Uhr

Bürgerhaus „Alte Post“
Ingolstadt, Kreuzstraße 12
Raum A2

Dienstag

18.02.2020

19.00 Uhr

In der Trennungszeit müssen wir mit vielen,
starken und widersprüchlichen Gefühlen fer-tig werden, wie z.B. Zukunftsangst, Scham, Schuldgefühlen, vermindertem
Selbstwertgefühl, Ohnmacht, Entschei-
dungsschwäche, Depressionen, Wut- und
Rachegefühlen, Auflehnung, Trauer, Ver-
zweiflung. Dazu kommen häufig noch psy-
chosomatische Probleme wie Schlaf- und
Essstörungen oder Konzentrationsstörun-
gen. Dieses Gefühlschaos betrifft sowohl den Menschen, der geht, als auch denjeni-gen, der verlassen wird. Es gibt viele Fra-gen, aber kaum Antworten. Gleichzeitig müssen wir in dieser emotionalen Ausnah-mesituation weiter funktionieren, für unsere Kinder da sein, weitreichende Entscheidun-gen treffen. Damit fühlen sich viele überfor-dert.
In diesem Vortrag werden wir uns mit dem
Strudel der oft widersprüchlichen Gefühle
befassen und Strategien zur Bewältigung
des Alltags und des Gefühlschaos entwi-ckeln.

Termin: Dienstag, 18. Feb. 2020

Uhrzeit: 19:00 – 21:00 Uhr

Referentin: Marlies Thielpape
Psychologische Beraterin

Ort: Bürgerhaus „Alte Post“
Ingolstadt, Kreuzstr. 12
Raum B1

Freitag

28.02.2020

19.30 Uhr

Wir wollen nicht nur am „Stammtisch“ sitzen, sondern gemeinsam etwas unternehmen.

Damit wir wissen, wer sich an den jeweiligen Aktivitäten beteiligen möchte, ist eine telefonische Anfrage bzw. Anmeldung notwendig. Als Termin ist der letzte Freitag im Monat festgelegt, es sei denn, eine Veranstaltung (z.B. Theater) findet an einem anderen Tag statt.

Vorschläge und Wünsche für weitere Unternehmungen werden gerne angenommen.

Wir freuen uns über neue Gesichter.

Termin: jeweils der letzte Freitag im Monat
Treffpunkt: Festlegung am vorherigen Treffen
Uhrzeit: Festlegung am vorherigen Treffen

Der Treffpunkt kann auch erfragt werden unter: info@tusch-ingolstadt.de

März

Dienstag

10.03.2020

20.00 Uhr

Frauen, die vor, in oder nach einer Trennungs- bzw. Scheidungssituation stehen, finden beim Offenen Treff den Raum zum Kennen lernen, zum Informationsaustausch, zum Erzählen und Zuhören.

Die Gruppe wird von einer Mitarbeiterin des TuSch-Teams begleitet. Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich.

Termin / Uhrzeit: am 2. und 4. Dienstag im Monat von 20:00 bis 21:30 Uhr

Bürgerhaus „Alte Post“
Ingolstadt, Kreuzstraße 12
Raum A2

Dienstag

17.03.2020

Entfällt!

19.00 Uhr

Nicht nur die Gefühle und persönlichen Probleme fördern bei Trennung und/oder Scheidung große Aufmerksamkeit, auch die rechtlichen Konsequenzen werfen in dieser schwierigen Situation viele Fragen auf:

Besteht ein Unterhaltsanspruch und wie setzt sich dieser zusammen?

Was ist Zugewinnausgleich und wie wird dieser berechnet?

Wie steht es mit dem Versorgungsausgleich und was ist das überhaupt?

Anhand von Berechnungsbeispielen werden die am häufigsten gestellten Fragen zu finanziellen Folgen einer Trennung/Scheidung erläutert.

Termin: Dienstag, 17. März 2020

Uhrzeit: 19:00 – 21:00 Uhr

Referentin: Martina Steindl
Fachanwältin für Familienrecht

Ort: Bürgerhaus „Alte Post“
Ingolstadt, Kreuzstr. 12
Raum B1

Dienstag

24.03.2020

Entfällt!

20.00 Uhr

Frauen, die vor, in oder nach einer Trennungs- bzw. Scheidungssituation stehen, finden beim Offenen Treff den Raum zum Kennen lernen, zum Informationsaustausch, zum Erzählen und Zuhören.

Die Gruppe wird von einer Mitarbeiterin des TuSch-Teams begleitet. Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich.

Termin / Uhrzeit: am 2. und 4. Dienstag im Monat von 20:00 bis 21:30 Uhr

Bürgerhaus „Alte Post“
Ingolstadt, Kreuzstraße 12
Raum A2

Freitag

27.03.2020

Entfällt!

19.30 Uhr

Wir wollen nicht nur am „Stammtisch“ sitzen, sondern gemeinsam etwas unternehmen.

Damit wir wissen, wer sich an den jeweiligen Aktivitäten beteiligen möchte, ist eine telefonische Anfrage bzw. Anmeldung notwendig. Als Termin ist der letzte Freitag im Monat festgelegt, es sei denn, eine Veranstaltung (z.B. Theater) findet an einem anderen Tag statt.

Vorschläge und Wünsche für weitere Unternehmungen werden gerne angenommen.

Wir freuen uns über neue Gesichter.

Termin: jeweils der letzte Freitag im Monat
Treffpunkt: Festlegung am vorherigen Treffen
Uhrzeit: Festlegung am vorherigen Treffen

Der Treffpunkt kann auch erfragt werden unter: info@tusch-ingolstadt.de

April

Dienstag

14.04.2020

Entfällt!

20.00 Uhr

Frauen, die vor, in oder nach einer Trennungs- bzw. Scheidungssituation stehen, finden beim Offenen Treff den Raum zum Kennen lernen, zum Informationsaustausch, zum Erzählen und Zuhören.

Die Gruppe wird von einer Mitarbeiterin des TuSch-Teams begleitet. Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich.

Termin / Uhrzeit: am 2. und 4. Dienstag im Monat von 20:00 bis 21:30 Uhr

Bürgerhaus „Alte Post“
Ingolstadt, Kreuzstraße 12
Raum A2

Dienstag

21.04.2020

Entfällt!

19.00 Uhr

Frauen aller Alters- und Gewichtsklassen tun sich hart mit ihrem Körper, ihrem Aussehen und ihrem Selbstvertrauen.
Kein Wunder bei der Flut von grazilen Ju-gendlichen mit Größe 34, die uns täglich me-dial begegnen.
Auch wenn sich unser Intellekt dagegen sträubt, es beeinflusst unseren kritischen Blick in den Spiegel und auf uns selbst. Des-halb rücken derzeit Begriffe wie Body Sha-ming, Body Positivity immer mehr ins öf-fentliche Bewusstsein.

Doch wie bringen wir eine wohlwollende Kör-perwahrnehmung und Körperakzeptanz in unser eigenes Bewusstsein?

Der Film Embrace und ein Austausch dar-über kann einen Anstoß dazu geben.

Termin: Dienstag, 21. April 2020

Uhrzeit: 19:00 – 21:00 Uhr

Referentin: Eva Sindram
Dipl. Sozialpädagogin
Heilpraktikerin für Psychologie

Ort: Bürgerhaus „Alte Post“
Ingolstadt, Kreuzstr. 12
Raum B1

Freitag

24.04.2020

19.30 Uhr

Wir wollen nicht nur am „Stammtisch“ sitzen, sondern gemeinsam etwas unternehmen.

Damit wir wissen, wer sich an den jeweiligen Aktivitäten beteiligen möchte, ist eine telefonische Anfrage bzw. Anmeldung notwendig. Als Termin ist der letzte Freitag im Monat festgelegt, es sei denn, eine Veranstaltung (z.B. Theater) findet an einem anderen Tag statt.

Vorschläge und Wünsche für weitere Unternehmungen werden gerne angenommen.

Wir freuen uns über neue Gesichter.

Termin: jeweils der letzte Freitag im Monat
Treffpunkt: Festlegung am vorherigen Treffen
Uhrzeit: Festlegung am vorherigen Treffen

Der Treffpunkt kann auch erfragt werden unter: info@tusch-ingolstadt.de

Dienstag

28.04.2020

20.00 Uhr

Frauen, die vor, in oder nach einer Trennungs- bzw. Scheidungssituation stehen, finden beim Offenen Treff den Raum zum Kennen lernen, zum Informationsaustausch, zum Erzählen und Zuhören.

Die Gruppe wird von einer Mitarbeiterin des TuSch-Teams begleitet. Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich.

Termin / Uhrzeit: am 2. und 4. Dienstag im Monat von 20:00 bis 21:30 Uhr

Bürgerhaus „Alte Post“
Ingolstadt, Kreuzstraße 12
Raum A2