Trennung und Scheidung
Frauen für Frauen e.V.

im Bürgerhaus „Alte Post", Kreuzstraße 12, 85049 Ingolstadt

 

    Kontakt

    Beratungsangebote

    Veranstaltungen

    > Gruppentreffen

    Terminüberblick

    Mitgliedschaft

    Links
 


Alle Veranstaltungen von TuSch finden im Bürgerhaus „Alte Post“ statt.

 

Der TuSch ist vom 31.07. bis 11.09.2017 geschlossen.

Vorträge und Abendseminare



Liebe ist ...

... meistens “ihn” hin und wieder auch “sie” nicht so zu nehmen wie er ist.


Lassen Sie uns an diesem Abend die Frage klären, wie Sie Ihre Bedürfnisse anmelden und sich dadurch ihre Beziehung positiv und stabil gestalten lässt.

 

Termin: Dienstag, 19. September 2017
Uhrzeit: 20:00 Uhr
Referent: Caroline Muffert
Soziale Arbeit, Psychologische Beratung

 



Krisen: Nicht Untergang sondern Übergang


Es gibt wohl keine Lebensgeschichte, die nicht auch von unvermeidbaren Krisensituationen berichten kann. Wenn nicht vermeidbar, ist es wichtig, zu lernen mit Krisen umzugehen.
Rosmarie Welter-Enderlin, eine renommierte Paartherapeutin aus der Schweiz verweist darauf, dass Krisen immer die „Vorboten von notwendigen Veränderungen“ sind.

Die unterschiedlichen Formen von Krisen, deren Abläufe und die Möglichkeiten ihrer Bewältigung sollen im Mittelpunkt dieses Abends stehen.

 

Termin: Dienstag, 17. Oktober
Uhrzeit: 20:00 Uhr
Referentin: Gabriele Wittmann, Dipl. Pädagogin
Nikolaus Bittlmayer, Dipl. Psychologe
beides Ehe-, Familien- und Lebensberater/in


Familienrecht meets Erbrecht

Das Erbrecht ist stark mit dem Familien-recht verflochten. Wir stellen die Zusammenhänge zwischen Familienrecht und Erbrecht dar, sowie die Auswirkungen von ehevertraglichen Regelungen auf das Erbrecht.


Wir erklären, wie Sie testamentarische Regelungen treffen können, um die von Ihnen gewünschten Ergebnisse zu erreichen.


Vielfach besteht z.B. der Rechtsirrtum, dass nach einer Scheidung, der andere Ehegatte nichts mehr vom eigenen Vermögen erhalten kann. Über die Kinder kann der geschiedene Ehegatte jedoch entweder Einfluss nehmen, das Erbe verwalten oder es gar selbst erben.
Dies und noch mehr können Sie verhindern.

 

Termin: Dienstag, 21. November 2017
Uhrzeit: 19:00 Uhr
Referentin:

Florentine Heine-Mattern
Fachanwältin für Erbrecht



Offener Treff

Frauen, die vor, in oder nach einer Trennungs- bzw. Scheidungssituation stehen, finden beim Offenen Treff den Raum zum Kennen lernen, zum Informationsaustausch, zum Erzählen und Zuhören.

Die Gruppe wird von einer Mitarbeiterin des TuSch-Teams begleitet. Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich.
 

Termin / Uhrzeit: am 2. und 4. Dienstag im Monat von 20:00 bis 22:00 Uhr


Stammtisch

Wir wollen nicht nur am „Stammtisch“ sitzen, sondern gemeinsam etwas unternehmen.

Damit wir wissen, wer sich an den jeweiligen Aktivitäten beteiligen möchte, ist eine telefonische Anfrage bzw. Anmeldung notwendig. Als Termin ist der letzte Freitag im Monat festgelegt, es sei denn, eine Veranstaltung (z.B. Theater) findet an einem anderen Tag statt.

Vorschläge und Wünsche für weitere Unternehmungen werden gerne angenommen.

Wir freuen uns über neue Gesichter.

Termin: jeweils der letzte Freitag im Monat
Treffpunkt: Festlegung am vorherigen Treffen
Uhrzeit: Festlegung am vorherigen Treffen

Der Treffpunkt kann auch erfragt werden unter:
info@tusch-ingolstadt.de



nach oben

 
Startseite   Impressum